Zum Inhalt

Referenzen

Doris und David © SKB, Foto: Daniel Brazda

Stimmen von unseren Brautpaaren


„Unsere Trauung war die Traumhochzeit, die wir uns gewünscht hatten“

Doris und David

Warum haben Sie sich für eine Hochzeit in Schönbrunn entschieden?
Wir wollten natürlich einen festlichen, würdigen Ort für unsere Trauung und wo wenn nicht in Schönbrunn ist dies gegeben ;-). Außerdem wollten wir speziell unseren internationalen Gästen auch sehr gerne etwas von Wien zeigen und konnten gleichzeitig die traumhafte Kulisse nicht nur für Fotos mit der gesamten Gesellschaft, sondern auch gleich für das Paar-Shooting nutzen.

Was ist das besondere an einer Trauung in den Weißgoldzimmern?
Wo kann man denn bitteschön schon "kaiserlich" heiraten?! ;-) Die Weißgoldzimmer sind wirklich einzigartig. Sie bilden einen wunderbar festlichen Rahmen mit historischer Würde und wirken dank der hellen Wände sehr freundlich. Dazu kommt natürlich, dass man beim Herausschreiten auch direkt im Schlosspark steht ,mit einem einzigartigen Blick auf die Gloriette.

Wie haben Sie Ihre Hochzeit in den Weißgoldzimmern erlebt? Was war der schönste Moment?

Wir hatten unsere kirchliche (evangelische) Trauung in den Weißgoldzimmern. Dafür war es natürlich wichtig, dass wir einen, dem Hochzeits-Gottesdienst "würdigen" Saal hatten. Dies ist hier auf jeden Fall gegeben! Außerdem eignen sich die Berglzimmer natürlich perfekt für die Braut um sich in Ruhe auf den Einzug vorzubereiten und der entsprechend lange Eingang ist ideal für einen wunderbaren Einzug der Braut :-) - welcher mit Abstand der schönste Moment für uns war!

 



Daniela und Christopher

Warum haben Sie sich für eine Hochzeit in Schönbrunn entschieden?
Wir wollten unbedingt in Wien heiraten. Schönbrunn ist aufgrund seiner Geschichte und auch als entsprechendes Wahrzeichen von Wien, für uns eine der schönsten Locations, die man für eine standesamtliche Trauung buchen kann.

Was ist das besondere an einer Trauung in den Weißgoldzimmern?
Den Gang durch die Berglzimmer kannte zu diesem Zeitpunkt niemand unserer Gäste, damit konnten wir sie begeistern. Und die Weißgoldzimmer haben ihren ganz eigenen Charme und kommen somit auch komplett ohne jegliche Dekoration aus. Die stilvolle Eleganz und der glamouröse Flair von Schönbrunn waren für uns einzigartig.

Wie haben Sie Ihre standesamtliche Hochzeit erlebt? Was war der schönste Moment?
Daniela: von meinem Papa geführt auf den Christopher zuzugehen und in all die strahlenden Gesichter zu schauen – das hat mich so überwältigt, die Tränen waren nicht aufzuhalten!
Christopher: Die Dauer der Trauung betrug ca. 30 Minuten-gefühlt waren es 2-3 Minuten- alles ist so schnell vergangen. Wir hatten tolle, leidenschaftliche und humorvolle Gäste , der gesamte Ablauf hat reibungslos und sensationell geklappt. Der Einzug und die Ringübergabe, geschmückt mit der spürbaren Freude unserer Gäste waren die schönste Momente für mich.



Julia und Dominik

Warum haben Sie sich für eine Hochzeit in Schönbrunn entschieden?
Wir waren auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Hochzeitslocation. Da wir sehr gerne im Schlosspark Schönbrunn spazieren gehen, fiel das Schloß Schönbrunn in unsere engere Wahl. Das romantische Ambiente hat uns schlussendlich überzeugt!

Was ist das besondere an einer Trauung in den Weißgoldzimmern?
Im Wissen über den historischen Hintergrund dieser Räumlichkeiten fühlten wir uns wie in eine andere Zeit versetzt! Der eigene Hochzeitstag sollte für jedes Brautpaar ein ganz besonderer Tag sein – das imperiale Interieur der Weißgoldzimmer mit seinen weißen Wänden und Decken mit goldenem Stuck und dem Marmorkamin mit großem Spiegel trugen dazu bei, dass uns und unseren Gästen dieser Tag unvergesslich in Erinnerung bleiben wird.

Wie haben Sie Ihre standesamtliche Hochzeit erlebt? Was war der schönste Moment?
Als die Musik einsetzte und mein Vater mich zum Trautisch führte, waren alle von diesem magischen Moment überwältigt. Unsere standesamtliche Trauung war die Traumhochzeit, die wir uns gewünscht hatten. Die anschließende Agape auf der Terrasse mit Blick auf den Schlossgarten und die Gloriette rundeten die festliche Zeremonie perfekt ab.


Trotz den zahlreichen Veranstaltungen, die wir als Abteilung für Meetings und Events im Jahr begleiten, sind die Trauungen in den Weißgoldzimmern auch für uns immer etwas ganz besonderes. Wir freuen uns, Paare dabei zu unterstützen diesen Moment zu einem unvergesslichen Ereignis  zu machen.

Mehr über unsere Angebote für Ihre Hochzeit finden Sie hier

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung